Studiengang Computervisualistik

Vorlesung
Medientechnik

WS 1998/99

Dr. Manfred Jackel
Fachbereich Informatik
Universität Koblenz-Landau

Hinweise zur Abgabe der Übungen

Geben Sie Ihre Übungen grundsätzlich in elektronischer Form ab.

Schicken Sie diese per E-Mail an

mtecha@uni-koblenz.de (Gruppe A)
mtechb@uni-koblenz.de (Gruppe B)
mtechc@uni-koblenz.de (Gruppe C),

Die E-Mail sollte wie folgt aufgebaut sein:
bulletSubject: Lösung zu Übungsblatt x
bulletText der Mail: Ihre Namen samt Matrikelnummer und E-Mailadressen (max. 2) sowie Gruppenangabe (A, B oder C).
bulletDie Lösungen hängen sie bitte als Dateien an. Verwenden Sie "gängige" Dateiformate und bedeutungsschwangere Dateinamen (aufgabe1.txt). Bemühen Sie sich bitte dabei, kleine Dateien zu erzeugen.

Sie können die Aufgaben alleine bearbeiten oder in Gruppen von maxinal 2.

Bitte benutzen Sie obige Email-Adressen ausschließlich für die Übungsabgabe. Fragen zu Übungen und Vorlesung bitte an jkl@uni-koblenz.de.

Bewertung

Jede Aufgabe, egal ob leichter oder schwerer, wird mit 12 Punkten bewertet, die sich gleichmäßig auf alle Teilaufgaben verteilen. Die vergebenen Punkte erhalten Sie als Antwort auf Ihre Lösungsmail. Bewahren Sie diese Mails bitte auf, damit Sie Ihren Punktestand ggfs. nachweisen können.

Die besten oder besonders originelle Lösungen werden in der "Hall of Fame" dieses Webservers veröffentlicht.

Die elektronische Form der Übungsabgabe macht das "Duplizieren" von Lösungen besonders einfach. Aber ebenso leicht kann man die Ählichkeiten feststellen. Denken Sie daran, daß Sie durch das selbständige Erarbeiten von Lösungen in den Lernstoff eindringen. Das vermindert letztlich Klausur- und Prüfungsstreß. Dubletten werden nicht korrigiert.

Leistungsnachweis

Am Ende des Semsters wird eine Abschlußklausur geschrieben. Voraussetzung zur Teilnahme an der Klausur ist, daß Sie 50% der Punkte aller Übungsblätter erreicht haben. Einen Schein bekommt dann der, der die Abschlußklausur besteht.

Medientechnik-Home