Aufgabe 1

Am Rande bemerkt

Wie groß ein DIN-A4-Blatt ist, das können Sie hier oder hier erfahren. Ein Drittel eines solchen Blattes sei die Seitengröße einer Klappkarte, die in einen Umschlag der Größe C6/C5 oder DL nach DIN 678 passt.

Bestimmen Sie den Satzspiegel einer solchen Klappkarte, wenn der schmalste Steg 0,75 cm breit sein soll ! Benutzen Sie dafür die geometrische Diagonalen-Konstruktion aus der Vorlesung.

Linke Klappe

Rechte Klappe

DIN A 4

 

Beachten Sie bezüglich der Form der Abgabe die Hinweise am Schluss des Übungsblattes !

Aufgabe 2

Weihnachtliche Typografie

Beschriften Sie die Klappkarte nach Aufgabe 1 wahlweise mit Weihnachtswünschen oder Neujahrgrüßen oder beidem ! Vorrangig sollten Sie typografische Elemente, wie ordentlich gesetzten Text mit einer passenden Schrift verwenden.

Bitte keine überfütterten, untersetzten, rot angezogenen Nikoläuse mit Rauschebärten, versprengte Rentiere, pausbäckige Christkindsengel oder ähnliche Kitschgrafiken und andere Anschläge auf den guten Geschmack !

Benennen Sie und klassifizieren Sie die eingesetzten Schriften !

Sie können die festliche Drucksache als Quelle gängiger Programme abgeben (Word, Star Office, Pagemaker Indesign, Corel Draw o.ä.) oder auch eine PDF-Datei erzeugen. Die geforderte Schriftenklassifikation können SIe in der E-Mail vornehmen oder auch in einem gesonderten Dokument übermitteln.

Beachten Sie bezüglich der Form der Abgabe die Hinweise am Schluss des Übungsblattes !

Abgabeschluss: Sonntag, 9.12.2001 20:00 Uhr, per Email an mtecha@uni-koblenz.de oder mtechb@uni-koblenz.de !

Hinweis

Es werden nur Lösungen angenommen, die im Team von zwei oder drei Teilnehmern gelöst und abgegeben werden.

Geben Sie in allen Dokumenten, die Sie als Lösung einsenden, Ihre(n) Namen an !
Die Namen müssen auch in der E-Mail stehen, der Sie Ihre Lösung beigeben.

Wenn Sie HTML-Seiten mit Grafiken einsenden, sollten Sie alle Dateien in ein Archiv packen.
Bitte für jede Aufgabe ein gesondertes Archiv.

Bitte benennen Sie Ihre Dateinamen "individuell". Das können Sie erreichen, in dem Sie Ihren Namen und die Aufgabennummer verwenden. Ein individueller Dateiname für meine Einsendung wäre "M.Jackel-Blatt1.1.zip".